Cash Flow Forecast

Mamtemic® Cashflow: Software für Windows und macOS

Cashflow-Forecasting ist eine Methode zur Analyse der Wirtschaftlichkeit eines Unternehmens. Ziel ist eine vorausschauende Liquiditätsanalyse um rechtzeitig zu Erkennen, wie ob und wann ein Unternehmen in eine finanzielle Schieflage gerät.

Das Ergebnis des Cash Forecasts kann enorme Auswirkungen auf die Handlungen der Geschäftsleitung eines Unternehmens haben:

  • Investitionen müssen möglicherweise zurückgestellt werden
  • Lagerbestände schneller abgebaut werden, unter Umständen muss dafür das Produktsortiment verkleinert werden
  • Kredite müssen aufgenommen werden
  • Zahlungsziele der Kunden müssen eventuell verkürzt
    und
  • Zahlungsziele bei Lieferanten vielleicht verlängert werden
Lassen Sie sich Mamtemic® Cashflow vorführen:

Klicken Sie für das YouTube Video auf das Bild

Liquititätsvorschau mit Mamtemic Cashflow

Der wichtigste Aspekt des Cash Flow Forecast ist das frühzeitige Erkennen einer möglichen Insolvenz. Vor allem für die Geschäftsleitung ist dies einer der wichtigsten Aspekte überhaupt, wollen sie nicht in Verdacht der schuldhaften Insolvenzverschleppung geraten, da sie in diesem Fall mit ihrem Privatvermögen haften.

Vorausschauende Cashflow Forecast Analyse

Kapitalflussrechnung Software für SAP, Axapta und Navision

Auch Banken wollen genaue Informationen über den Liquiditätszustand des Unternehmens sehen, bevor neue Kredite gewährt werden.

Nicht zuletzt geht es auch um die Reputation eines Unternehmens, wenn es Lieferantenverbindlichkeiten nicht mehr zeitgerecht bedienen kann.

Wie funktioniert ein Cashflow Forecast

Vereinfacht gesagt, handelt es sich beim Cashflow Forecast um eine Auflistung sämtlicher Aufwendungen und Erträge eines Unternehmens in einem bestimmten Zeitraum ab heute. Dazu zählen im Wesentlichen:

  • Übersicht über alle Verbindlichkeiten des Unternehmens im zeitlichen Kontext (Fälligkeiten)
  • desgleichen für die Forderungen
  • Steuern
  • Finanzierungen und Kredite
  • Laufende Kosten
  • Verrechnungen innerhalb einer Unternehmsgruppe (Intercompany)

Die Komponenten werden erfasst und in eine zeitliche Dimension projiziert. So kann das Unternehmen erkennen, wann die Liquidität an einen kritischen Punkt kommt. Häufig ist durch die Unterteilung in verschiedene Kategorien + die zeitliche Splittung auch ersichtlich an welcher Stelle ein Problem entsteht und sich auswirkt.

Liquiditätsanalyse für SAP, Axapta und Navision

Schritt 1 - Import offener Forderungen und Verbindlichkeiten

Mit Mamtemic® Cashflow werden die Forderungen und Verbindlichkeiten aus Ihrem ERP System importiert. Wir haben standard Schnittstellen für

  • SAP
  • Microsoft Dynamics AX (Axapta)
  • Microsoft Dynamics NAV (Navision)
  • Exceldateien über ein definiertes Schnittstellen-Set

und bieten darüber hinaus die Programmierung individueller Schnittstellen zu Ihrem System an.

Schritt 2 - Verarbeitung offener Forderungen und Verbindlichkeiten

Im nächsten Schritt werden die importierten Daten automatisch verarbeitet. Forderungen und Verbindlichkeiten werden nach Fälligkeit in die Zeitmatrix zugeordnet. Bei Unternehmensteilen in Fremdwährung werden die Beträge anhand des von Ihnen definierten Umrechnungskurses in die Währung, in der der Cashflow Forecast erstellt wird, umgerechnet.

Schritt 3 - Erfassung der aktuellen Kontobestände

Die Bankbestände werden vom Anwender anhand der aktuellen Kontoauszüge erfasst. Kontobestände in Fremdwährungen werden ebenfalls sofort in die interne Währung des Cashflow Forecasts umgerechnet

Schritt 4 - Erfassung eventueller Intercompany Verrechnungen

Zahlungen zwischen verschiedenen Units eines Konzerns können ebenfalls direkt in Mamtemic® Cashflow erfasst werden. Das Programm unterstützt Sie dabei durch automatische Erstellung der Gegenbuchung in der Ziel-Unit, die die Zahlung erhält.

Schritt 5 - Erfassung weiterer Beträge, die relevant für die Liquidität sind

Personalkosten, Produktionskosten usw. müssen für den Cashflow Forecast ebenfalls aufgenommen werden.

Auswertung und Reporting

Bereits in der Unitauswertung können Sie den Verlauf Ihrer Liquidität verfolgen. Diese werden in der globalen Unitauswertung zusammengefasst und münden schließlich in der Cash Auswertung, getrennt nach Unit und summiert für den das Gesamtunternehmen.

Cash Forecast und Ergebnisplaung

Mamtemic® Cashflow unterstützt Sie dabei mit zwei Funktionen:

  1. Neben der tabellarischen Ansicht gibt es ein Chart
  2. Tabellen und Charts können mit Erklärungstexten und Anmerkungen auf Knopfdruck in einem PDF Report ausgegeben werden - zur Präsentation mit Handouts und als Bericht für Vorstand und Investoren

 

Vorteile von Mamtemic® Cashflow

Mamtemic® Cashflow ist auf weitgehende Automatisierung Ihres Cashflow Forecasts ausgelegt.

Voreinstellungen

Die Möglichkeit, umfangreiche Voreinstellungen zu speichern, beschleunigt die Erstellung des Cashflow Forecasts und sorgt auch bei hoher Wiederholfrequenz (z.B. wöchentlich) dafür, dass Sie in vertretbarer Zeit Ergebnisse bekommen. Für den Report können Sie ganze Seitenvorlagen hinterlegen, die nur noch durch die aktuellen Zahlen angepasst werden müssen.

Automatisierung

Auch die Automatisierung, wie automatische Aufsplittung der Fälligkeiten auf den Zeitraum, Umrechnung von Fremdwährungen und einen Report auf Knopfdruck ist eine Besonderheit unserer Software, die Ihnen viel Zeit und Aufwand spart.

Kompatibilität

Die Möglichkeit zum Import von Forderungen und Verbindlichkeiten aus SAP, Axapta, Navision und fast allen anderen ERP Systemen, die eine strukurierte Excel Datei exportieren können, bietet ihnen ein leicht zu bedienendes und leicht anpassbares Tool für die Cashflow Forecast Planung.

Flexibilität

Mamtemic® Cashflow ist eine eigenständige Software für Windows und macOS. Sie können Sie überall auf einem Laptop mitnehmen und aktuelle Zahlungen und Entwicklungen sofort eingeben.

Die Reporting Funktion ermöglicht die sofortige Ausgabe einer neuen Version des Reports, wenn sich Zahlen oder Texte/Bemerkungen geändert haben.

Preisgünstig

Mamtemic® Cashflow kostet viel weniger als Module für SAP, Axapta & Co.