Die Grundeinrichtung von Mamtemic Cashflow

Mamtemic Cashflow bietet ein hohes Maß an Automation. Bevor Sie die ersten Daten importieren, konfigurieren Sie das Programm für Ihre Bedürfnisse und Systemumgebung.

Systemeinstellungen

Die Systemeinstellungen werden normalerweise nur einmal konfiguriert.

Klicken Sie nach dem Starten von Mamtemic Cashflow auf den Button Navigation in der Statusleiste und wählen sie aus dem Menü den Punkt Systemeinstellungen.

Weitere Informationen zur Einrichtung finden Sie hier:

 

Standard Schema einrichten

Das Standard Schema ist die Organisation der Auswertungen in Kategorien und Abschnitte. Damit konfigurieren Sie Abschnitte, die als Standard bei jeder neuen Unit Auswertung angelegt werden.

Um das Standard Schema einzurichten, klicken Sie auf den Button Navigation in der Statusleiste und wählen sie aus dem Menü den Punkt Standard Schema.

Weitere Informationen zur Einrichtung des Standard Schemas finden Sie hier:

 

Units anlegen

Mamtemic Cashflow ermöglicht die Auswertungen mehrerer Units. Eine Unit ist ein eigenständiger Geschäftsbereich, d.h. mit eigenen Forderungen, Verbindlichkeiten und Bankbeständen.

Um Ihre Units anzulegen, klicken Sie auf den Button Navigation in der Statusleiste und wählen Sie aus dem Menü den Punkt Start - Sessions - Units. Alternativ können Sie auch auf den Home Button klicken

Weitere Informationen zur Einrichtung des Standard Schemas finden Sie hier:

 

 

 

 

Hinweis zur Suche in den Anleitungsseiten

Suchen nach Anleitungen, Hilfetexten, Support und Videoanleitungen:
Geben Sie als Suchbegriff zusätzlich den Begriff ahx ein. Dann werden Ihnen nur die Support Seiten angezeigt, die Ihren Suchbegriff enthalten.

Mamtemic® Cashflow ist ein Cash Forecast Programm für die Liquiditätsplanung / Liquiditätsvorschau über 13 Wochen. Die Cashflow Software / Cash Forecast App läuft auf macOS X und Windows.